X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Wahl des Landtages
Wahl des Landtages
Passives Wahlrecht
Wie für das aktive Wahlrecht muss man bei Wahlen für den Südtiroler Landtag auch für das passive Wahlrecht am Tag der Wahl volljährig, also mindestens achtzehn Jahre alt sein. Passives Wahlrecht bedeutet, dass man kandidieren und gewählt werden kann.

Ebenfalls müssen Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl in einem Wählerverzeichnis eingetragen sein und den Wohnsitz in der Region Trentino-Südtirol haben. Allerdings besteht hierfür nicht die Klausel der (mindestens) vierjährigen Ansässigkeit.